allein camper/in

gerdnx
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 64
Registriert: 04.01.2019 20:52
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Golf 75ps Bj 1998
Camper/Falter/Zelt: trigano Cambord bj 1996
Wohnort: Bad Wildbad

allein camper/in

Beitrag von gerdnx » 11.10.2019 22:54

Wer geht eigendlich allein mit faĺter weg ,camping .
Ich zum beispiel gehe mit meinem kleinen hund auf fahrt und dem machts spass !da weis er ich bin jede minute mit ihm ,und das gefällt ihm .da kann er aufdrehen .und wie :camp1 ^
ich bin großzügig wen Du ein schreibfehler findest darfst Du behalten

Benutzeravatar
teetrinker
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 232
Registriert: 05.06.2018 12:38
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Skoda Octavia Combi - Bj. 2012
Camper/Falter/Zelt: Kip KK 37 - Bj.1991
Wohnort: Sachsen

Re: allein camper/in

Beitrag von teetrinker » 12.10.2019 00:36

Solo-Falter gibt´s hier doch jede Menge!
wenn man mal auf ´nem Treffen war
oder auch nur die Beiträge aufmerksam liest
staunt man fast ein bissl,
wie viele Falter/Klapper/Wasauchimmer von nur einer Person bewohnt werden.

Und ja, auch ich gehöre dazu.
Das Vorzelt teile ich mir abends mit meinem X-Bike, ´nem Buch und ´nem Bier,
den Wagen mit einer heimlich eingeschlüpften Mücke... :lol
I love it! Bild
MfG usw...^^
Maik

Benutzeravatar
sweetchuck
Interessierter Camper
Interessierter Camper
Beiträge: 32
Registriert: 22.07.2017 14:10
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Tiguan 2,0 TDI (170PS) 4 Motion Track&Style 2012
Camper/Falter/Zelt: Combi Camp Speed Oldtimer 1979
Wohnort: Finnentrop / Sauerland NRW

Re: allein camper/in

Beitrag von sweetchuck » 14.10.2019 06:58

Moin,
ich bin auch meist alleine unterwegs. Mücken lasse ich nicht in meinen CombiCamp. Damit es nicht zu einsam wird habe ich aber einen Fernseher dabei.
Das Vorzelt teile ich mir mit nem guten Buch, nem Bierchen oder nem Weinchen. Herrlich.
Mein Fahrrad steht bei guten Wetter einfach draußen, angekettet an der Deichsel. Bei schlechtem Wetter darf es aber auch mal mit in Vorzelt
Hin und wieder fahren Freundin und ihr Töchterchen mit, dann wird es kuschelig in dem kleinen CC :dhoch:

Benutzeravatar
Nordseekrabbe
Forums ModeratorIn
Forums ModeratorIn
Beiträge: 804
Registriert: 22.02.2006 15:53
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Opel Astra J Sports Tourer 1.7 CDTI ecoflex (Bj. 2014) (ab 2018), Opel Astra G Caravan 1,7 DTI (Bj. 2001) (2010-2018)
Camper/Falter/Zelt: Rapido Club 32 Bj. 1997 (seit 2016), Esterel CC 29 (der Kleinste Esterel) EZ 1991 (2003-2017)
Wohnort: Meldorf
Kontaktdaten:

Re: allein camper/in

Beitrag von Nordseekrabbe » 14.10.2019 15:26

Moin moin,

ich bin ebenfalls alleine unterwegs und habe immer mein Fahrrad, jede Menge Bücher und auch meinen Laptop (für Ausflugsplanung, zum Daddeln und zum Schreiben des Reisetagebuchs) dabei.

LG Anne
------------------------------------------
Unser Kopf ist rund, damit das Denken die Richtung ändern kann.
(Francis Picabia)

Benutzeravatar
Majan
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 64
Registriert: 23.08.2019 11:50
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Opel Meriva A 1.7 cdti
Camper/Falter/Zelt: Snugcamp Outdoor

Re: allein camper/in

Beitrag von Majan » 14.10.2019 19:31

Ich fahre auch meistens alleine, tatsächlich bin ich jetzt gerade vor einer halben Stunde von einer 12-tägigen Solotour nach Kroatien wieder Zuhause angekommen.
VG Marian

gerdnx
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 64
Registriert: 04.01.2019 20:52
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Golf 75ps Bj 1998
Camper/Falter/Zelt: trigano Cambord bj 1996
Wohnort: Bad Wildbad

Re: allein camper/in

Beitrag von gerdnx » 16.12.2019 18:16

Aber das ist doch schon komisches gefühl.mir hat einer gesagt dann kannst doch in hotel gehen ,habe ich zu ihm gesagt hast du mal bei sonne oder regen oder gar gewitter im wohnwagen geschlafen .wen du das mal mitgemacht hast ,dann weist du warum kein hotel :klapp:
ich bin großzügig wen Du ein schreibfehler findest darfst Du behalten

Benutzeravatar
Fuzzy
Händler
Händler
Beiträge: 926
Registriert: 01.12.2013 16:40
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Espace GJK & Subaru Outback BP
Camper/Falter/Zelt: Schepp Zugvogel 1 Bj.1996
Wohnort: Bad Waldsee
Kontaktdaten:

Re: allein camper/in

Beitrag von Fuzzy » 16.12.2019 18:51

Hab ich mal einen Spruch gelesen: Im Hotel bist du Gast, im Wohnwagen daheim.
Gruß Ralf

Benutzeravatar
teetrinker
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 232
Registriert: 05.06.2018 12:38
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Skoda Octavia Combi - Bj. 2012
Camper/Falter/Zelt: Kip KK 37 - Bj.1991
Wohnort: Sachsen

Re: allein camper/in

Beitrag von teetrinker » 17.12.2019 00:22

und das Beste an dem Spruch: der stimmt auch noch! :hurra:
MfG usw...^^
Maik

mopped-martin
Beiträge: 1
Registriert: 20.12.2019 11:03
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Passat Variant Bj.2005 / Oldsmobile Cutlass Calais Bj 1979
Camper/Falter/Zelt: Paradiso Modell 6 Bj 1979

Re: allein camper/in

Beitrag von mopped-martin » 20.12.2019 19:03

Es geht doch nichts über Unabhängigkeit. Einen Parkplatz findet man schneller als ein Hotel. Ich gehe mit meinem Paradiso jetzt auf Montage und nächtige immer in der Nähe des Kraftwerkes. Während die Kollegen bis zu einer 1/2 Stunde bis zu ihrem Hotel fahren. Ich schlafe lieber in meinem "eigenen Bett" als mich über eine schlechte Matratze zu ärgern.

Gruß Mopped-Martin

Benutzeravatar
KSF
Forums-SupporterIn 2015
Forums-SupporterIn 2015
Beiträge: 2303
Registriert: 21.01.2008 18:23
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Renault Grand Scenic
Camper/Falter/Zelt: Trigano Chambord 2006 Spezial, Rapido Orline 34L.
Wohnort: Stuttgart/LB

Re: allein camper/in

Beitrag von KSF » 27.01.2020 01:02

teetrinker hat geschrieben:
17.12.2019 00:22
und das Beste an dem Spruch: der stimmt auch noch! :hurra:
Ja, das stimmt, da stimme ich zu. :hurra:
mfg Klaus :klapper:

Benutzeravatar
t4tab
Erfahrener Camper
Erfahrener Camper
Beiträge: 277
Registriert: 04.05.2013 10:39
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: QUBO 300
Camper/Falter/Zelt: Mini Camper und bald Schlafanhängsel; Tiny House siehe Galerie
Wohnort: Ostalbkreis/Baden Württemberg

Re: allein camper/in

Beitrag von t4tab » 27.01.2020 07:30

@Mopped-Martin
Es geht doch nichts über Unabhängigkeit. Einen Parkplatz findet man schneller als ein Hotel.
Gruß Mopped-Martin
Dem ist absolut nichts hinzu zufügen. Mit klein und fein geht das prima :klapp:
Gruß
Helmut


Trend sind die sogenannten Mikro-Reiseabenteuer: Schwarzwald statt Seychellen, Bodensee statt Bahamas. :dhoch:

Antworten

Zurück zu „Trigano“