eingerissene Bodenwanne reparieren

Rubrik für Themen die sich mit dem (Vor-)Zelt eines Falters oder Klappers beschäftigen (Zeltstoff, Fenter, Reißverschlüsse, Faulstreifen etc.).
KaMaFraLu
Beiträge: 6
Registriert: 27.03.2019 23:36
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Seat Alhambra
Camper/Falter/Zelt: Trigano Cheroky

eingerissene Bodenwanne reparieren

Beitrag von KaMaFraLu » 08.06.2019 00:01

Hallo zusammen,

die Bodenwanne unseres Cheroky ist in einer Ecke eingerissen. Ich möchte natürlich verhindern, dass der Riss voranschreitet. Klebt man sowas mit Panzerband oder gibt es da was besseres?

Vielen Dank an alle.

Benutzeravatar
Wappen12
Forums-SupporterIn 2019
Forums-SupporterIn 2019
Beiträge: 358
Registriert: 21.10.2010 16:47
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Skoda Fabia Combi 1.2
Camper/Falter/Zelt: Raclet Safari 07.2010
Wohnort: Schleswig - Holstein

Re: eingerissene Bodenwanne reparieren

Beitrag von Wappen12 » 08.06.2019 10:05

Moin

Suche einen Planenhersteller oder Segelmacher in Deiner Umgebung, die können sowas am besten Kleben. Hatte selber auch das Problem mit kl. Löchern und einen großen Riss. Kostet dort auch nicht die Welt.

Gruß Holger

Benutzeravatar
karsten64
User
User
Beiträge: 14
Registriert: 22.12.2018 22:10
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Citroen Berlingo
Camper/Falter/Zelt: Trigano Zambesi
Wohnort: Erfurt/Thüringen

Re: eingerissene Bodenwanne reparieren

Beitrag von karsten64 » 08.06.2019 22:44

Ich denke mal, Panzertape ist nur ne schnelle Lösung für unterwegs, das muss fachgerecht vulkanisiert werden, gebe da meinem Vorredner Recht, geh zu nem Planenhersteller.

Nowire123
Interessierter Camper
Interessierter Camper
Beiträge: 38
Registriert: 23.04.2014 08:56
Land: Österreich
Zugfahrzeug: Peugeot 807
Camper/Falter/Zelt: Raclet Cheroky Baujahr 2015
Wohnort: Haslach

Re: eingerissene Bodenwanne reparieren

Beitrag von Nowire123 » 16.06.2019 22:24

Hallo, habe unsere Bodenwanne vor 3 Jahren mit diesem Reparatur Set geklebt.
Tip Top Reparatur-Set Camplast Maxi, 40683 https://www.amazon.de/dp/B00BQL05WU/ref ... bDbFYWQSC2

LG Robert

KaMaFraLu
Beiträge: 6
Registriert: 27.03.2019 23:36
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Seat Alhambra
Camper/Falter/Zelt: Trigano Cheroky

Re: eingerissene Bodenwanne reparieren

Beitrag von KaMaFraLu » 24.06.2019 23:09

Hallo zusammen,

vielen Dank für Eure Antworten. Leide habe ich seit letztem Wochenende den nächsten Riss im Plastik. Eine Reparatur-Anfrage bei einem großen Zelt- und Outdoorhändler war etwas ernüchternd, der wollte dafür 3 Wochen Zeit und konnte nicht abschätzen, wie teuer es wird. Habe noch einen Planenhersteller auf meiner Liste, bei dem frage ich morgen an.

Kann mir jemand sagen, aus welchem Material die Plastikbereiche beim Cheroky sind? Ich habe jeweils einen Riss in der Bodenwanne und einen unten im Einstiegsbereich (leider beim Aussteigen eingefädelt und gefallen, was den Riss bewirkt hat). Habe mir für den Fall, dass ich keinen Dienstleister für die Reparatur finde, mal das empfohlene Reparaturkit bestellt. Wäre aber gut zu wissen, ob es für das spezielle Plastik des Cheroky auch geeignet ist.

Dankeschön.
.

Benutzeravatar
tkruemel
Interessierter Camper
Interessierter Camper
Beiträge: 41
Registriert: 14.12.2018 14:48
Land: Hessen
Zugfahrzeug: Seat Alhambra TSI
Camper/Falter/Zelt: Jack Wolfskin Travel Lodge RT, Racket Safari aus 2011
Wohnort: Wetterau

Re: eingerissene Bodenwanne reparieren

Beitrag von tkruemel » 25.06.2019 06:35

Schau mal hier

https://www.esvocampingshop.com/de/out ... eltstoff/

Ich denke die haben sich auf Stoffe und Planen spezialisiert

Nomahesa
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 60
Registriert: 13.03.2014 15:15
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Peugeot Partner
Camper/Falter/Zelt: Raclet Cheroky 2014
Wohnort: NRW Bergisches Land

Re: eingerissene Bodenwanne reparieren

Beitrag von Nomahesa » 25.06.2019 09:43

Hallo,
vielleicht hast du auch einen Hersteller von Schwimmbädern in deiner Nähe. Der sollte auch die Reparaturmöglichkeiten von Planen kennen. Ich habe einen Zelthersteller in der Nähe, der mir farblich angepasste Plane und einen Spezialkleber besorgt hat. Damit habe ich eine Loch in der Bodenplane geflickt.

Gruß Helmut

Antworten

Zurück zu „Zelt“