Heinemann Zelt-und Teileverkauf

Benutzeravatar
Exfalter
Hardcore-Camper
Hardcore-Camper
Beiträge: 1274
Registriert: 22.05.2005 23:17
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Opel Astra Sports Tourer 1.6 CDTI, 2017
Camper/Falter/Zelt: Scholz Brüderchen 1974
Wohnort: Biebelhausen

Re: Heinemann Zelt-und Teileverkauf

Beitrag von Exfalter »

Hallo Ralf,

so wirklich fällt mir dazu nichts ein, außer, dass es schade ist, dass wieder ein Faltcaravan weniger da ist...

Zum Umbau muss halt alles raus, was zum Zeltaufbau gehört. Ob das auch für die Staukästen gilt, kann ich beim Heinemann nicht sagen. Dann könnten über eine Gestänge- oder Holzkonstruktion die Wände passend erhöht, Belüftungen eingebaut und ein neues Dach gebaut werden. Was ich allerdings nicht weiß: Müssen durch die Umnutzung die Papiere geändert werden? Es ist ja dann kein Wohnwagen mehr und die Abmessungen ändern sich auch...

Vermutlich findest du aber an anderer Stelle im www dazu mehr Input, als ausgerechnet im Klappcaravanforum, denn hier will man ja den Falt- oder Klappcaravan in seiner ursprünglichen Form nutzen.

Viele Grüße, Stephan
Hinweis für Allergiker :
Dieser Beitrag kann Spuren von Rechtschreibfehlern und andere Irrtümer enthalten
quetziro
Beiträge: 5
Registriert: 15.03.2024 11:36
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford Tourneo Connect
Camper/Falter/Zelt: Heinemann Z 572 B 1987

Re: Heinemann Zelt-und Teileverkauf

Beitrag von quetziro »

Ich werde nichts überstürzen. Der kommt erstmal in eine Scheune. Vielleicht findet sich ein Zelt oder man kann es nähen/lassen. Schnittmuster und Fenster sind ja da.
Grüße Ralf
Benutzeravatar
Exfalter
Hardcore-Camper
Hardcore-Camper
Beiträge: 1274
Registriert: 22.05.2005 23:17
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Opel Astra Sports Tourer 1.6 CDTI, 2017
Camper/Falter/Zelt: Scholz Brüderchen 1974
Wohnort: Biebelhausen

Re: Heinemann Zelt-und Teileverkauf

Beitrag von Exfalter »

Hallo Ralf,

na, dann viel Erfolg! Ein Zelt finden ist fast wie eine Lotterie. Und eins nähen lassen wird recht teuer. Selber nähen ist gerade bei Zelten nicht so einfach. Ich bessere z.B. den Zeltstoff unseres Brüderchens gelegentlich aus und nähe auch einzelne Nähte nach. Aber komplett selbst nähen? Das würde ich weder mir, noch unseren diversen Nähmaschinen zutrauen (obwohl die Zeltbahnen des Brüderchens recht einfach gehalten sind).

Viele Grüße, Stephan
Hinweis für Allergiker :
Dieser Beitrag kann Spuren von Rechtschreibfehlern und andere Irrtümer enthalten
letzter
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 77
Registriert: 27.02.2023 20:22
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VOLKSWAGEN
Camper/Falter/Zelt: suche noch

Re: Heinemann Zelt-und Teileverkauf

Beitrag von letzter »

Also wenn Du ein Muster hast und nicht auf die Farbe fixiert bist würde ich Mal beim Matthias (www.segelmacher-Edersee.de) nachfragen. Der macht auch Planen und Verdecke für Boote und kann sowas evtl. auch passgenau reparieren! Ob es ihm jetzt kurz vorm Boots-Saisonbeginn passt, weiß ich nicht.
Viel Erfolg!
:camp1

Unsere Großeltern haben uns gelehrt:
Der Klügere gibt nach! - Nun regieren die BildungsfernInnen :roll:
Klappchris
Beiträge: 2
Registriert: 20.12.2023 21:28
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Seat Leon 2014
Camper/Falter/Zelt: Heinemann z572b

Re: Heinemann Zelt-und Teileverkauf

Beitrag von Klappchris »

Hast du zufällig noch Papiere für den ich suche nämlich welche lg
quetziro
Beiträge: 5
Registriert: 15.03.2024 11:36
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford Tourneo Connect
Camper/Falter/Zelt: Heinemann Z 572 B 1987

Re: Heinemann Zelt-und Teileverkauf

Beitrag von quetziro »

Hallo, klar habe ich Papiere. 🙂
Antworten

Zurück zu „Heinemann“