Was ist...

Auflistungen zu Ausrüstung und Reiseapotheke.
ceegee

Beitrag von ceegee » 13.05.2005 18:03

Im Auto : Kleidung in Koffer, 2 Stuhle 1 Tisch, Kanne Kaffee und Brotchen, Dritte Rad vom Klapper mit Crick und Schlussels. Vorzelt und Zeltteile. Im Klapper : Essen, Kuchensache,Radio mit CD, Viel Bucher,Staubsaugerchen, Wassertank und Gas und alles andere was man unterwegs nicht braucht. Gelernnt von letzte Woche Engeland : Viel zu viel Essen und Kleidung mitgenommen aber mit 2 personen geht das noch.
Stell Dich vor Wir wahren mit dem 806 gefahren statt 504. Beim 806 ist es nur alles rein schmeissen wie beim Scudo. Platz genug :lol:

Schnatterinchen
Hardcore-Camper
Hardcore-Camper
Beiträge: 1061
Registriert: 06.04.2005 17:09
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ohne Anhängerkupplung....
Camper/Falter/Zelt: Falterlos
Wohnort: Baden Württemberg

Beitrag von Schnatterinchen » 17.05.2005 21:10

Hallo vectorix, soviel Platz ist im Scudo gar nicht hab ich festgestellt :cry:

Im Auto war der Kühlschrank der nimmt viel Platz weg , dann die Gasflaschen (wir haben noch keinen Deichselkasten) hinten im Kofferraum 3 Taschen ein Wäschekorb mit Coleman Lampe und Mückenlampe und Kleinkram darauf die Berge von Bettdecken und das Auto war voll :oops: mal sehen was eim nächsten mal dazu kommt :lol:
Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.
André Gide

Benutzeravatar
Rod
Hardcore-Camper
Hardcore-Camper
Beiträge: 1149
Registriert: 03.05.2005 15:54
Zugfahrzeug: BMW 325e 1986
Camper/Falter/Zelt: Eureka Zelt: "Tunnel Vision TC" mit grossem Tarp 2007
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag von Rod » 17.05.2005 21:24

Iris,

dann stell dir vor, du bis zu viert unterwegs, hast nen ollen 3er BMW und zwei Dachboxen. Da bekommst du von zwei Zelten, sechs Stühlen, Tisch, 3-Flamm- Grill, Surfbrettern der Kinder, also ne komplette Campingausrüstung, rein. Aber nur dank meiner Frau, sie ist ein Pack-Genie.

Einmal kam auf einem Campingplatz ein Belgier, der uns zwei Tage beobachtete hatte, nach dem Auspacken von drei Paar Inlinern zu uns und sagte: Wir beobchten euch schon ne ganze Zeit, was kommt jetzt? Ein Farbfernseher?

Ich muss zugeben, dass ich den ganzen Krempel nicht in einen doppelt so großen Wagen bekommen würde.

Gruß, Rod

Schnatterinchen
Hardcore-Camper
Hardcore-Camper
Beiträge: 1061
Registriert: 06.04.2005 17:09
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ohne Anhängerkupplung....
Camper/Falter/Zelt: Falterlos
Wohnort: Baden Württemberg

Beitrag von Schnatterinchen » 17.05.2005 21:40

Hihi das stimmt je größer der Wagen desto weniger Platz Bild

Wir sind früher auch mit nem alten Golf nach England gefahren mit 4 Personen es geht alles und ich muss sagen vielleicht hatte ich auch zuviel mit Bild obwohl für die Kinder war es genau richtig sooft wie wir sie umziehen mussten :roll: , weil die Klamotten trieften ...

Wir werden sehen was der Sommerurlaub braucht :wink:
Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.
André Gide

Schnatterinchen
Hardcore-Camper
Hardcore-Camper
Beiträge: 1061
Registriert: 06.04.2005 17:09
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ohne Anhängerkupplung....
Camper/Falter/Zelt: Falterlos
Wohnort: Baden Württemberg

Beitrag von Schnatterinchen » 26.06.2005 22:33

Huhu, wollte Euch nochmal mitteilen was wir jetzt alles drin haben im Klapper >>> Teppich, Tisch , 5 Stühle (2 davon vom Lidl die günstigen, falls mal Besuch kommt :wink: ) ein aufblasbares Kanu (auch vom Lidl)
Plastikfussplatten, Luma für großen ,eine Werkzeugkiste, das Zelt auch für den großen , der Erker , das Sonnendach , das Erkergestänge

Im Deichselkasten sind die 2 Gasflaschen, jede Menge Werkzeug, die Veranda.

In der Küche ein Topfset (ja wir haben nun doch eins gekauft nachdem Frau Schnatter mal wieder die Töpfe vergessen hatte und wir keine Nudeln auf die schnelle auf dem Rastplatz machen konnten ) Kaffe, Tassen , Themokanne, Gewürze ,Besteckkasten, Teller ,Spüli, Handtücher 1 mal Nudeln und nen Miracoli Fertigsoßen Glas

Jetzt steht im Auto noch die Kühlbox die Taschen mit der Kleidung und die Lampe sowie die Heizung (die wir jetzt hoffentlich nicht brauchen werden)
die Bettdecken und der Cramer Grill

Mitnehmen zum Essen werden wir nix ausser das was im Kühlschrank ist.
Wir werden wohl auch in der Nacht fahren sodass Frau mal wieder gedacht hat bevor wir ankommen auf dem Cp noch eben zu frühstücken auf nem Rastplatz. Dann kann man gut gestärkt ans aufbauen gehen :lol:

Ich freu mich schon 14 Tage kein Telefon, keine Termine , kein Fernsehen.. nur Sonne Strand und Bücher 8)

Es geht bald loos :sun1: liebe Grüße schnatterinchen
Glaube denen, die die Wahrheit suchen, und zweifle an denen, die sie gefunden haben.
André Gide

Antworten

Zurück zu „Packlisten/Reiseapotheke“