Neues Hauptzelt nähen lassen in Bayern oder Tirol.

Der Platz für alles um o.a. Punkte, z.B. Säuberung, Pflege, Imprägnierung, Zeltreparatur, etc.
IngRenti
Beiträge: 4
Registriert: 26.10.2014 16:35
Land: Österreich
Zugfahrzeug: Skoda Fabia
Camper/Falter/Zelt: Kingway 1987
Wohnort: Reutte

Neues Hauptzelt nähen lassen in Bayern oder Tirol.

Beitrag von IngRenti » 30.05.2016 03:44

Ein Hallo an alle,

Wo kann man im Allgäu oder Tirol ein neues Zelt nähen lassen und was würde mich sowas kosten?

Habe einen Kingway.

Danke

Benutzeravatar
Tigerflieger
User
User
Beiträge: 13
Registriert: 10.05.2016 07:38
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Caddy TDI DSG
Camper/Falter/Zelt: Heinemann Z570B
Wohnort: Remseck am Neckar

Re: Neues Hauptzelt nähen lassen in Bayern oder Tirol.

Beitrag von Tigerflieger » 30.05.2016 11:25

Hallo,
ich weiß, dass die Firma Herzog Caravan (mal googeln), Zelte repariert. Diese müssen demontiert angeliefert werden. Nimm einfach mal Kontakt auf, die haben nämlich eine eigene Näherei. Wenn Dein jetziges Zelt als Vorlage noch taugt, geht da vielleicht was. Ob sich das allerdings preislich lohnt, steht auf einem anderen Blatt.

Gruß,
Gerd

IngRenti
Beiträge: 4
Registriert: 26.10.2014 16:35
Land: Österreich
Zugfahrzeug: Skoda Fabia
Camper/Falter/Zelt: Kingway 1987
Wohnort: Reutte

Re: Neues Hauptzelt nähen lassen in Bayern oder Tirol.

Beitrag von IngRenti » 30.05.2016 23:54

Danke für die rasche Antwort.

Hat jemand versucht, eines selber zu nähen? Hat da jemand Ratschläge und welchen Stoff brauche ich da.
Da gibt es tausend Verschiedene. (Amazon )


Danke

MarkusV
Beiträge: 3
Registriert: 23.07.2013 08:24
Land: Österreich
Zugfahrzeug: keine Angabe
Camper/Falter/Zelt: Klepper Piroschka
Wohnort: Ukraine

Re: Neues Hauptzelt nähen lassen in Bayern oder Tirol.

Beitrag von MarkusV » 01.06.2016 10:17

Wenn Du bereit waerst den Auftrag nach Osteuropa zu geben kann ich mich als Vermittler anbieten) man kann hier noch gute Handarbeit zu erschwinglichen Preisen erwerben. Den Transport kann ich selbst uebernehmen da ich relativ oft in Hall bei Innsbruck bin.

IngRenti
Beiträge: 4
Registriert: 26.10.2014 16:35
Land: Österreich
Zugfahrzeug: Skoda Fabia
Camper/Falter/Zelt: Kingway 1987
Wohnort: Reutte

Re: Neues Hauptzelt nähen lassen in Bayern oder Tirol.

Beitrag von IngRenti » 02.06.2016 04:11

Auf welche kosten würde ich da kommen. Habe einen Kingway.

Danke

Benutzeravatar
KSF
Forums-SupporterIn 2015
Forums-SupporterIn 2015
Beiträge: 2269
Registriert: 21.01.2008 18:23
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Renault Grand Scenic
Camper/Falter/Zelt: Trigano Chambord 2006 Spezial, Rapido Orline 34L.
Wohnort: Stuttgart/LB

Re: Neues Hauptzelt nähen lassen in Bayern oder Tirol.

Beitrag von KSF » 02.06.2016 11:59

Hallo IngRenti,
wenn dich mal interessiert, was ich für Material genommen habe und wo man es bestellen kann, dann schaue mal in meinem Thread nach.

http://www.klappcaravanforum.de/viewtopic.php?f=165&t=8012
mfg Klaus :klapper:

IngRenti
Beiträge: 4
Registriert: 26.10.2014 16:35
Land: Österreich
Zugfahrzeug: Skoda Fabia
Camper/Falter/Zelt: Kingway 1987
Wohnort: Reutte

Re: Neues Hauptzelt nähen lassen in Bayern oder Tirol.

Beitrag von IngRenti » 03.06.2016 00:44

Super. Danke. Genau das habe ich gesucht. Werde im Hetbst einmal versuchen ein neues zu nähen.

Gruß

Günther

Antworten

Zurück zu „Pflege, Wartung und Reparatur“