Vorzeit riecht stark

Der Platz für alles um o.a. Punkte, z.B. Säuberung, Pflege, Imprägnierung, Zeltreparatur, etc.
Atze2304
Beiträge: 4
Registriert: 04.04.2016 22:43
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Mercedes E280T 4-Matic Bj 2000
Camper/Falter/Zelt: Alpenkreuzer Super GT
Wohnort: Kiel

Vorzeit riecht stark

Beitrag von Atze2304 » 15.04.2016 23:50

Hallo,
Ich habe mir vor zwei Wochen einen Alpenkreuzer Super GT gekauft.
Der Zustand ist sehr gut nur beim Vorzelt ist ein Kunststoff Fenster defekt . Das lässt sich wohl auch problemlos tauschen .
Nun mein Problem . Da der Vorbesitzer das Vorzelt nur zwei mal in 30 Jahren benutzt hat , riecht es sehr stark . Nach Muff und Chemie ' . Was kann ich außer lüften noch tun um den Geruch weg zu bekommen ?

Vielen Dank und Grüße

Atze

Benutzeravatar
Gleiter
Forums ModeratorIn
Forums ModeratorIn
Beiträge: 1431
Registriert: 05.09.2011 13:33
Land: Österreich
Zugfahrzeug: Volvo 945 GLE Opamatik 1992
Camper/Falter/Zelt: Camptourist CT6-2 W 1986
Wohnort: Weinviertel

Re: Vorzeit riecht stark

Beitrag von Gleiter » 16.04.2016 01:41

Grüße Dich, Atze!

Unser CT (identer Hersteller) ist in den letzten 30 Jahren definitv mehr als zweimal aufgebaut gewesen, alleine bei uns in Summe ein gutes halbes Jahr - beim ersten Aufklappen nach der Winterpause kommt da nach wie vor ein ordentlicher Schwall an "Chemieduft" heraus. Verflüchtigt sich allerdings innert der Aufbauphase und fällt danach auch nicht weiter auf.

"Muff" - kannst Du das näher definieren? Irgendwie in Richtung Gammel, Moder, Schimmel? Oder einfach nur "abgestanden" wie in einem seit Längerem nicht bewohnten und gelüftetem Haus?

Wie lagerst Du Deinen Alpenkreuzer?

Gruß aus dem Wein/4, André.
Und ich habe auch lieber ein kaputtes Fahrrad statt ein brennendes Haus. Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich.

Antworten

Zurück zu „Pflege, Wartung und Reparatur“