Reifenfragen

Benutzeravatar
Bort
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 53
Registriert: 08.06.2011 21:22
Zugfahrzeug: VW T3 Camper und nen gammeligen VW Jetta
Camper/Falter/Zelt: Camptourist CT6-2 de Lux
Wohnort: Hannover Land

Reifenfragen

Beitrag von Bort »

Hallo und schöne Pfingsten!

Ich beabsichtige mir in naher Zukunft nen Camptourist zu zulegen. Ich habe mir auch schon einige angeschaut, aber entweder zu teuer oder zu viele Mängel. Mir ist aufgefallen, das bei den besichtigten Exemplaren bei allen noch alte Diagonalreifen drauf waren. Ich hab nun schon die Suche gequält, bin aber nicht recht schlau geworden.

Zwei Fragen beschäftigen mich, was sind das für Felgen, vom Trabant oder vom Wartburg? Und kann man auf z.B. 145er umrüsten, wenn ja, kann man da einfach die Felgen vom Klappfix für nehmen?

Gruß und Dank

Benutzeravatar
CT7 Fan
Super-Camper
Super-Camper
Beiträge: 1507
Registriert: 27.04.2005 21:56
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Opel Zafira 1,8
Camper/Falter/Zelt: Bürstner Holliday 430
Wohnort: 45968 Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: Reifenfragen

Beitrag von CT7 Fan »

Hi Bort,
auf allen Camptouristmodellen kannst du auf der Trabifelge die Reifen 145 R 13 aufziehen.
Gruß
Udo

Benutzeravatar
Kampfhamster
Erfahrener Camper
Erfahrener Camper
Beiträge: 425
Registriert: 26.07.2009 11:07
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Opel Zafira A
Camper/Falter/Zelt: Camp-let GT
Wohnort: Wahlstedt

Re: Reifenfragen

Beitrag von Kampfhamster »

Moin Moin !!!

Erstmal Herzlich willkommen !!!

Wie Udo schon schrieb das sind Trabant Felgen und 145/80 13 lassen sich Problemlos aufziehen.

Achsteile bekommt man im Trabbihandel

http://www.trabiteile.de/

hier noch eine schöne Schmökerseite von Udo

http://www.unser-camptourist.de/

Gruss Olli
Zuletzt geändert von Kampfhamster am 12.06.2011 11:11, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Bort
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 53
Registriert: 08.06.2011 21:22
Zugfahrzeug: VW T3 Camper und nen gammeligen VW Jetta
Camper/Falter/Zelt: Camptourist CT6-2 de Lux
Wohnort: Hannover Land

Re: Reifenfragen

Beitrag von Bort »

Moin und vielen dank für die freundliche Begrüßung und die netten Links :sun3: .

Also mit den 140er Reifen klingt schon mal gut, da gibts ja genügend zu kaufen. Nur für´s Verständnis, die Felgen sind vom 601ser, egal ob es sich dabei z.B. um nen CT 5 oder CT 6 handelt?

Gruß und Dank

Benutzeravatar
Röhricht
Forums-SupporterIn 2013
Forums-SupporterIn 2013
Beiträge: 693
Registriert: 10.02.2008 11:46
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: VW Caddy Bluemotion CNG
Camper/Falter/Zelt: Camptourist CT 7 Bj 87
Wohnort: Vogtland

Re: Reifenfragen

Beitrag von Röhricht »

Hallo Bort

Beim CT wurden bis zum Schluß Trabantteile verbaut.Egal ob CT5 Oder CT 6 ,das fahrwerk ist fast identisch.
Mfg Arnulf

Benutzeravatar
Bort
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 53
Registriert: 08.06.2011 21:22
Zugfahrzeug: VW T3 Camper und nen gammeligen VW Jetta
Camper/Falter/Zelt: Camptourist CT6-2 de Lux
Wohnort: Hannover Land

Re: Reifenfragen

Beitrag von Bort »

Vielen Dank!

Benutzeravatar
Niels$
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3423
Registriert: 09.08.2007 22:41
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford S-Max 2019
Camper/Falter/Zelt: derzeit völlig faltenfrei ;-)
Wohnort: Heikendorf

Re: Reifenfragen

Beitrag von Niels$ »

Hier noch mal ein Klick in's Forum: Reifen mit oder ohne Schlauchund das Gleiche zum 2.Mal.

Niels
Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

SIMCAT

Re: Reifenfragen

Beitrag von SIMCAT »

Moin Bort,

ich habe auf meinen CT6-2W letztes Jahr neue Reifen der Größe 145/80 R 13 draufgezogen. Übrigens möchte meinen CT 6 in gute Hände abgeben fals Du Interesse hast meld Dich doch per P.N

Grüße Matthias

Benutzeravatar
Bort
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 53
Registriert: 08.06.2011 21:22
Zugfahrzeug: VW T3 Camper und nen gammeligen VW Jetta
Camper/Falter/Zelt: Camptourist CT6-2 de Lux
Wohnort: Hannover Land

Re: Reifenfragen

Beitrag von Bort »

Moin,

eine Frage habe ich noch mal zu den Reifen, habe nun 145er mit schlauch auf der Felgen, nur find ich trotz mehrmaliger Suche keine genauen Angaben zum Reifenluftdruck bei der Kombi mit einem CT 5. Bei den 5,20x13 Diagonals sollen es wohl 1,2 bar sein, das scheint mir aber zu wenig. Wie sind da Eure Erfahrungen? Ich habe bedenken, wenn ich den Druck zu hoch mache, das der CT dann zu schnell das Springen anfangen könnte.

Gruß und Dank
Zuletzt geändert von Bort am 01.07.2011 23:49, insgesamt 1-mal geändert.

Teufel2011

Re: Reifenfragen

Beitrag von Teufel2011 »

Hallo

Habe mal an der Tankstelle nach geschaut und folgende Werte gefunden. Die liegen zwischen 2,1 bar und 2,4 bar.
Mit höllischen Grüßen

Teufel 2011

Tiberius
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 183
Registriert: 10.02.2010 09:09
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: KIA Sportage GT Like AWD
Camper/Falter/Zelt: Fendt Bianco active
Wohnort: Berlin

Re: Reifenfragen

Beitrag von Tiberius »

Hallo zusammen, :winkend:
da ich den Hänger immer einwenig über das zGG belade, fahre ich mit 3,0 bar. Die Reifen sehen aus wie immer und der Rollwiderstand ist auch geringer.
LG Tiberius
Ausdauer wird früher oder später belohnt-meistens aber später!!

Bild

Benutzeravatar
Bort
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 53
Registriert: 08.06.2011 21:22
Zugfahrzeug: VW T3 Camper und nen gammeligen VW Jetta
Camper/Falter/Zelt: Camptourist CT6-2 de Lux
Wohnort: Hannover Land

Re: Reifenfragen

Beitrag von Bort »

Vielen Dank!

Benutzeravatar
Bort
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 53
Registriert: 08.06.2011 21:22
Zugfahrzeug: VW T3 Camper und nen gammeligen VW Jetta
Camper/Falter/Zelt: Camptourist CT6-2 de Lux
Wohnort: Hannover Land

Re: Reifenfragen

Beitrag von Bort »

Moin!

Dazu nochmal eine Frage, gingen auch 155er auf die Felgen, oder is das dann wieder zu breit?

Gruß und Dank

Tiberius
Vielschreibender Camper
Vielschreibender Camper
Beiträge: 183
Registriert: 10.02.2010 09:09
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: KIA Sportage GT Like AWD
Camper/Falter/Zelt: Fendt Bianco active
Wohnort: Berlin

Re: Reifenfragen

Beitrag von Tiberius »

Hallo Bort,
die Frage :?: hat sich mir diesen Sommer auch gestellt, als ich neue Reifen brauchte. Mein Reifenhändler sagte mir, dass ich nur die Reifen fahren kann, die auch im Fahrzeugschein stehen. Also sind es wieder 145er geworden. Ich glaube auch, dass 155er zu breit wären, denn der Radkasten gibt nicht so viel Platz her.
Viele Grüße, Tiberius
Ausdauer wird früher oder später belohnt-meistens aber später!!

Bild

Benutzeravatar
Bort
Echter Camper
Echter Camper
Beiträge: 53
Registriert: 08.06.2011 21:22
Zugfahrzeug: VW T3 Camper und nen gammeligen VW Jetta
Camper/Falter/Zelt: Camptourist CT6-2 de Lux
Wohnort: Hannover Land

Re: Reifenfragen

Beitrag von Bort »

Besten Dank, den verdacht hatte ich auch schon das der Platz nicht reicht. Naja, umtragen lassen müsste ja eigentlich nich so´n Problem sein, aber der Platz muss ja auch da sein.

Gruß

Antworten

Zurück zu „Camptourist“