Camp let Apollo Stützen/Stützrad

SAM0810
Beiträge: 7
Registriert: 02.02.2019 23:57
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Bitte eintragen
Camper/Falter/Zelt: Bitte eintragen
Wohnort: Rheinland

Camp let Apollo Stützen/Stützrad

Beitrag von SAM0810 »

Hallo in die Runde,

so nach und nach erneuere ich diverse Teile meines Camplets, allerdings habe ich jetzt eine Frage: Mein Apollo hat derzeit ein Stützrad mit integriertem "Standfuß", den man nach dem Abstellen rausfahren kann, als Stütze, da der Apollo keine vorderen Stützen unter den Liegeflächen hat. Ich habe mir jetzt ein neues Stützrad bestellt, dass zu allen Camplet modellen passen soll, allerdings hat es einen solchen Stützfuß nicht. Stütze ich den Hänger mit dem Stützrad? Wie sichere ich das? Oder wie macht ihr das? Mein altes Stützrad kann ich nicht mehr benutzen, weil die Stange sehr verbogen ist und das Rad ist aus Kunststoff und nicht aus Gummi ( ich weiß auch nicht, ob das ein Original camplet-Stützrad war). Ich hoffe, ihr versteht meine Frage...

Ina
Interessierter Camper
Interessierter Camper
Beiträge: 31
Registriert: 25.08.2007 22:02
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: B 180
Camper/Falter/Zelt: Camp let 2go
Wohnort: Rems-Murr-Kreis

Re: Camp let Apollo Stützen/Stützrad

Beitrag von Ina »

Auch wenn das bei unserem 2go (2017 neu gekauft) anders gelöst ist, das originale Stützrad war von so schlechter Qualität, dass wir es schon nach knapp einem Jahr auswechseln mussten. Mitten auf der Autobahn rutschte es herunter und kollerte mit! Beim ersten Mal denkt man ja noch, man hätte es nicht genügend angezogen, aber beim zweiten Mal griffen wir dann lieber auf das gute alte „Elefantenband“ zurück. Schließlich haben wir uns im nächsten Baumarkt ein stabiles Stützrad gekauft und sofort eingebaut! Jetzt ist Ruhe!
Also, falls sich in den letzten Jahren nichts maßgeblich geändert hat, lieber NICHT das Original!
Wer schneller lebt ist eher fertig!

Benutzeravatar
Fuzzy
Händler
Händler
Beiträge: 1007
Registriert: 01.12.2013 16:40
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Espace GJK & Subaru Outback BP
Camper/Falter/Zelt: Schepp Zugvogel 1 Bj.1996
Wohnort: Bad Waldsee
Kontaktdaten:

Re: Camp let Apollo Stützen/Stützrad

Beitrag von Fuzzy »

Hallo SAM0810,
richtig, mit dem Stützrad wird dann vorne abgestützt und auch der Hauptwagen ausgerichtet. Die einfachen Stützräder mit Stahlfelge und 48er Rohr sind für statische Lasten von ca-150 Kg geeignet. Das reicht also auf jeden Fall aus.
Du schreibst von einer verbogenen Stange. Du solltest das Stützrad an der Klemmschelle möglichst weit runterlassen und nur wenig auskurbeln. Das erhöht die Haltbarkeit deutlich. Wenn es zum Aufbau sehr weit raus gekurbelt werden muss ist es besser, das Stützrad auch zu unterlegen.

@Ina: Wenn Stützräder trotz festem anziehen nach unten durchrutschen liegt das meist am Stützradhalter. Sehr starkes anziehen der Knebelschraube, unter Umständen mit dem Hammer oder dem Fuß nachgeholfen, verbiegt die Halter minimal. Dann steht das Gewinde der Knebelschraube in der Gewindebohrung an, bevor die Schelle richtig klemmt. Da hilft es einfach und billig, die Knebelschraube herauszudrehen und eine dicke Unterlagscheibe mit aufzufädeln. Die verringert auch in Zukunft, dass der Bereich in dem sie an der Stützradklemme anliegt sich verbiegt.
Alternativ kann auch das Gewinde der Knebelschraube um 2 Gänge gekürzt werden.
Gruß Ralf

Ina
Interessierter Camper
Interessierter Camper
Beiträge: 31
Registriert: 25.08.2007 22:02
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: B 180
Camper/Falter/Zelt: Camp let 2go
Wohnort: Rems-Murr-Kreis

Re: Camp let Apollo Stützen/Stützrad

Beitrag von Ina »

Vielen Dank, Ralf, gut zu wissen!
Abgesehen davon, so lange hatten wir den Camplet noch nicht, dass er schon unsanft von uns behandelt worden wäre! :zwinker: Das Rad samt Halterung und Knebelschraube war tatsächlich von mieser Qualität, was uns bei dem Preis des Wagens geärgert hat!
Wer schneller lebt ist eher fertig!

SAM0810
Beiträge: 7
Registriert: 02.02.2019 23:57
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Bitte eintragen
Camper/Falter/Zelt: Bitte eintragen
Wohnort: Rheinland

Re: Camp let Apollo Stützen/Stützrad

Beitrag von SAM0810 »

Vielen Dank für eure Antworten. Ich habe jetzt ein neues Stützrad bestellt. Wahrscheinlich kommt es nicht mehr vor dem Urlaub an, aber das bekommen wir jetzt auch nochmal so hin! Gestört hat mich auch das Rad, das aus Kunststoff war, ich möchte endlich eins aus Gummi. Ansonsten wird nach und nach erneuert.
LG an euch und viel Spaß unterwegs!

Antworten

Zurück zu „Camp-Let“