Bezeichnung Alpenkreuzer - Camptourist

Benutzeravatar
Mossi
Erfahrener Camper
Erfahrener Camper
Beiträge: 356
Registriert: 22.01.2007 11:51
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: etliche 2T + Dieselameise AWZ/AWE/Opel 64/78/65/69/88/03
Camper/Falter/Zelt: Rhön-Universal 89, Rapido Export-matic 84, Alpenkreuzer Super '82, Campifix Frontküche '61,Campifix Funktionsmuster '61, Klappfix 63, Camptourist 5-3N
Wohnort: DichtBeiRostock

Bezeichnung Alpenkreuzer - Camptourist

Beitrag von Mossi » 10.07.2010 14:42

Als Überblick bzw. Hilfe bei der Zuordnung der Typen unterienander der Versuch einer Gegenüberstellung.


Klappfix 64 = Alpenkreuzer

Campifix = Alpenkreuzer Junior

Camptourist = Alpenkreuzer senior

CT 3: in Kfz-Briefen vermerkt / ob gebaut und vertrieben = unklar

CT 4: Alpenkreuzer Junior (kleine Ausklappplatte á la Campifix)

CT 5 = Alpenkreuzer Senior

CT 5-2 = Alpenkreuzer Super

CT 5-3 Normal / Standard = Alpenkreuzer Kompakt Export = Alpen Kreuzer A

CT 5-3 Luxus = Alpenkreuzer Super GT; Camptour Milan

CT 6-1 =

CT 6-2 =

CT 6-2W = Alpenkreuzer Select; Berger Oase; Berger Randger; Trigano Ranger

CT 7 = Alpenkreuzer Allure; Camptour Falke; Oase CT 7

CT 8 = Alpenkreuzer Duet

CT 9 = Alpenkreuzer Prestige; Camptour Kormoran; Camptour Phoenix exklusiv (mit anderem Interieur & Zelt, Deichselbox etc.) Zugvogel

Dies erhebt keinen Anspruch auf absolute Richtigkeit und Umfang - Richtigstellungen und Korrektur erbeten!
Zuletzt geändert von Mossi am 29.01.2015 21:18, insgesamt 10-mal geändert.

Benutzeravatar
Campingfamilie
Forums-SupporterIn 2012
Forums-SupporterIn 2012
Beiträge: 959
Registriert: 31.08.2007 21:54
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Opel Admiral 2.8E 1976, Opel Vivaro Kombi 2003 und VW Passat 2015
Camper/Falter/Zelt: Rapido Confort Klappwohnwagen Bj. '78, Klappfix 1956, Tabbert 660 t 1972, Hauszelt Brand 1970
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Bezeichnung Alpenkreuzer - Camptourist

Beitrag von Campingfamilie » 14.07.2010 23:33

Der 6-2 W, der bei uns auf dem Hof steht heißt auch "Trigano Ranger " :lol: :lol: :lol:
Zuletzt geändert von Campingfamilie am 14.07.2010 23:34, insgesamt 1-mal geändert.
Campingfamilie aus Kiel

https://www.classic-camping-freunde : Interessengemeinschaft für alle Freunde historischen Campings

Shmellack
Beiträge: 3
Registriert: 06.08.2012 18:59
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Daihatsu Trevis
Camper/Falter/Zelt: Alpenkreuzer Parade
Wohnort: Rhein Sieg Kreis

Re: Bezeichnung Alpenkreuzer - Camptourist

Beitrag von Shmellack » 14.08.2012 06:59

Hallo,

Wo ist denn der Alpen Kreuzer "Parade" anzusiedeln?

Viele Grüße,

Patrick

Benutzeravatar
CT7 Fan
Hardcore-Camper
Hardcore-Camper
Beiträge: 1498
Registriert: 27.04.2005 21:56
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Opel Zafira 1,8
Camper/Falter/Zelt: Bürstner Holliday 430
Wohnort: 45968 Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: Bezeichnung Alpenkreuzer - Camptourist

Beitrag von CT7 Fan » 14.08.2012 09:43

Hi Patrick,
der Alpenkreutzer Parade ist ein Produkt von der Firma Stema, welcher nach 1994 gebaut wurde. Die Camptouristmodelle dagegen wurden alle in Olbernhau entwickelt.
Gruß
Udo

Shmellack
Beiträge: 3
Registriert: 06.08.2012 18:59
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Daihatsu Trevis
Camper/Falter/Zelt: Alpenkreuzer Parade
Wohnort: Rhein Sieg Kreis

Re: Bezeichnung Alpenkreuzer - Camptourist

Beitrag von Shmellack » 14.08.2012 13:10

Hallo Udo,

Danke für die schnelle info - ist die qualität der stema Anhänger vergleichbar oder eher schlechter?

Danke und Gruß, Patrick

Benutzeravatar
CT7 Fan
Hardcore-Camper
Hardcore-Camper
Beiträge: 1498
Registriert: 27.04.2005 21:56
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Opel Zafira 1,8
Camper/Falter/Zelt: Bürstner Holliday 430
Wohnort: 45968 Gladbeck
Kontaktdaten:

Re: Bezeichnung Alpenkreuzer - Camptourist

Beitrag von CT7 Fan » 14.08.2012 13:23

Also, da kann ich nur für den Parade von 2004 sprechen,da ich den aus meinem Umfeld kenne. Da ist die Qualität vollkommen okay. Den kann ich empfehlen.
Gruß
Udo

Shmellack
Beiträge: 3
Registriert: 06.08.2012 18:59
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Daihatsu Trevis
Camper/Falter/Zelt: Alpenkreuzer Parade
Wohnort: Rhein Sieg Kreis

Re: Bezeichnung Alpenkreuzer - Camptourist

Beitrag von Shmellack » 14.08.2012 23:10

Hallo Udo,

Ich frage deshalb so genau nach, da uns der Parade wegen den zwei großen Doppelbetten sehr gut gefällt - außerdem scheint die Qaulität sehr ansprechend zu sein (stabile Holzdeckel, kein billiges Funier, ansonsten alles Metall - auch der Boden.)
Nachteilig scheint ein bischen der Gebrauchtpreis zu sein - 10 Jahre alt Parade kosten, soweit ich gesehen habe +/- 2000,-€
Waren die neu so teuer? Ich hatten ursprünglich gedacht, dass die Alpenkreuzer eher um günstigen Segment unterwegs waren.

Nochmals Danke und Gruss,
Patrick

Benutzeravatar
Mossi
Erfahrener Camper
Erfahrener Camper
Beiträge: 356
Registriert: 22.01.2007 11:51
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: etliche 2T + Dieselameise AWZ/AWE/Opel 64/78/65/69/88/03
Camper/Falter/Zelt: Rhön-Universal 89, Rapido Export-matic 84, Alpenkreuzer Super '82, Campifix Frontküche '61,Campifix Funktionsmuster '61, Klappfix 63, Camptourist 5-3N
Wohnort: DichtBeiRostock

Re: Bezeichnung Alpenkreuzer - Camptourist

Beitrag von Mossi » 15.08.2012 09:20

""Früher" (als es noch eingewisses Währungsgefälle gab) schon, seit Wendezeiten müssen sich die Anhänger nach kapitalistischer Manier der Angebot-Nachfrage-Situation stellen. Und dies bedeutet, für ein qualitätiv hochwertiges Konsumprodukt ein entsprechendes Währungsäquivalent aufzubringen...... ;)

Antworten

Zurück zu „Alpenkreuzer/Stema“