Lago Maggiore, Baveno-Feriolo, Lido Toce

Ein Platz für Eure CP-Berichte aus den italienischen Landen.
Benutzeravatar
Nautheimer
Forums-SupporterIn 2019
Forums-SupporterIn 2019
Beiträge: 150
Registriert: 13.05.2010 12:38
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Peugeot 308 SW
Camper/Falter/Zelt: Trigano Galleon 240
Wohnort: Calw / BaWü

Lago Maggiore, Baveno-Feriolo, Lido Toce

Beitrag von Nautheimer » 06.08.2012 19:26

Hallo Campingfreunde,

entgegen früherer Ankündigung sind wir nun doch nicht in die Toscana gefahren, sondern haben unseren Urlaub am wunderschönen Lago Maggiore verbracht.
Wie es so ein Urlaub an sich hat, war auch dieser wieder viel zu kurz :( , aber dafür mit klasse Wetter :sun3: .

Nach einiger Suche auf den bekannten Campingplatzportalen, bin ich auf den Campingplatz Lido Toce aufmerksam geworden.
https://www.campinglidotoce.eu/

Ich kann Euch sagen, ein toller Platz. :D Nicht zu vergleichen mit den HalliGalli Plätzen, er ist überschaubar, hat nur 100 Plätze. A B E R top gepflegt. :hurra:

Die Stellplätze sind in 2 Kategorien eingeteilt (A + B), beide haben Rasenboden und liegen etwas höher als die Wege und da kann Regenwasser gut ablaufen. Stromanschluß mit 220V/6A .
Die Sanitäranlagen sind jetzt etwa 3 Jahre alt und abolut sauber. Es wird 3 - 4 mal am Tag gründlich gereinigt. In den Toiletten ist Papier vorhanden und auf dem Herren-WC wurden sogar Urinale installiert :!:
Weiterhin gibt es Edelstahlspülen zum Geschirr abwaschen und extra Becken zum Wäsche waschen. Waschmaschinen sind aber auch vorhanden, 2 Programme, 30° und 60°.
Warmes Wasser zum Duschen und spülen/waschen ist im Tagespreis enthalten. 1x Waschmaschine kostet 3 Euro.

Es gibt eine kleine Bar/Market auf dem Platz, die Öffnungszeiten am Nachmittag werden der Platzauslastung angepasst. Vormittags ist von 8:30 - 12:00 offen (immer) und der Nachmittag beginnt dann ab 15:30. Wenn nicht so viel los ist wird dann ca 20:30 geschlossen, aber als es dann voll wurde ging es bis 22:30 Uhr. Das Angebot an Speisen (Pizza und Pasta) ist eigentlich auch überschaubar und günstig. Gegen den Durst gibt es verschiedene Sorten Bier :prost2: und am Abend werden noch Cocktails gemixt.
https://www.campinglidotoce.eu/BAR-SELF_SERVICE.html
Das Sortiment im Markt ist auf das Nötigste beschränkt und die Preise sind annehmbar. Für einen Großeinkauf nicht unbedingt geeignet, aber Verbania und Gravelona Toce sind ca. 5-10 Autominuten entfernt.
Neben der Einfahrt zum Platz wurde ein kleiner Spielplatz angelegt und dieser ist durch eine Hecke vom Fahrweg abgetrennt. Disco und Piscina gibt es nicht.

Wir sind sehr zufrieden mit dem Platz und werden dort bestimmt wieder campen, ääh auffalten. :camp1 Es gibt noch so viel zu entdecken.

Bilder vom Platz habe ich eigentlich wenig gemacht, kann euch aber die von der Web-Site empfehlen anzusehen.
https://www.campinglidotoce.eu/GALLERIES-MAP.html#foto

Bevor ich es vergesse, die Preise: https://www.campinglidotoce.eu/PRICES.html
Für die Lage und Qualität am See unschlagbar. In der Hauptsaison unbedingt reservieren, der Platz ist ab Mitte Juli bis Ende August ausgebucht.



Viele Grüße

Karin und Ronald

P.S.: Tante Edit sagt, ich sollte noch erwähnen, die Betreiber sprechen auch Deutsch.
Zuletzt geändert von Nautheimer am 07.08.2012 17:11, insgesamt 2-mal geändert.
Verlang vom Ochs NIE mehr als Rindfleisch!

Dies ist nur meine persönliche Sicht der Dinge, Übereinstimmungen mit lebenden oder bereits verstorbenen Personen wären rein zufällig!

Cagalj
Allwetter-Camper
Allwetter-Camper
Beiträge: 762
Registriert: 09.10.2008 08:30
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Ford Transit
Camper/Falter/Zelt: Rapido's: Export und Record
Wohnort: Konstanz
Kontaktdaten:

Re: Lago Maggiore, Baveno-Feriolo, Lido Toce

Beitrag von Cagalj » 07.08.2012 09:14

Nautheimer hat geschrieben:Bevor ich es vergesse, die Preise: https://www.campinglidotoce.eu/PRICES.html Für die Lage und Qualität am See unschlagbar.
Stimmt. Danke für den (Preis-)Tip. :winkend:

Benutzeravatar
Bremer up rutt
Ewiger Camper
Ewiger Camper
Beiträge: 34
Registriert: 08.08.2011 19:41
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Opel Minerva Bj. 2015
Camper/Falter/Zelt: CombiCamp Country Bj. 2011
Wohnort: Bremen/ Huchting

Re: Lago Maggiore, Baveno-Feriolo, Lido Toce

Beitrag von Bremer up rutt » 08.08.2012 00:31

Hallo Nautheimer,
ein schöner Bericht. Da wir öfter am Lago sind und vor ca. 18 Jahren auf einem Nachbarplatz würde ich gerne wissen wie es mit Mücken aussieht? Damals konnte man nach 18:00 nicht mehr Draussen sitzen.Damals war die ganze Bucht voller Schilf. Wir haben deshalb immer den Platz in Canobio gewählt.

Gruss die Bremer.

Benutzeravatar
Nautheimer
Forums-SupporterIn 2019
Forums-SupporterIn 2019
Beiträge: 150
Registriert: 13.05.2010 12:38
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Peugeot 308 SW
Camper/Falter/Zelt: Trigano Galleon 240
Wohnort: Calw / BaWü

Re: Lago Maggiore, Baveno-Feriolo, Lido Toce

Beitrag von Nautheimer » 08.08.2012 10:06

Ja Guten Morgen ihr schlaflosen Bremer, :zwinker:

mit den Mücken muß man halt leben. :heuel: Tagsüber geht es ja, aber dann so kurz vor der Dämmerung wurden die Biester aktiv; wir waren aber nicht so zerstochen wie letztes Jahr in Angera, da war's richtig lästig.
Liegt vielleicht auch daran, daß es im Frühjahr und Anfang Sommer oft geregnet und der See einen recht hohen Wasserstand hat.


Viele Grüße

Ronald und Karin
Verlang vom Ochs NIE mehr als Rindfleisch!

Dies ist nur meine persönliche Sicht der Dinge, Übereinstimmungen mit lebenden oder bereits verstorbenen Personen wären rein zufällig!

Benutzeravatar
KSF
Forums-SupporterIn 2015
Forums-SupporterIn 2015
Beiträge: 2303
Registriert: 21.01.2008 18:23
Land: Deutschland
Zugfahrzeug: Renault Grand Scenic
Camper/Falter/Zelt: Trigano Chambord 2006 Spezial, Rapido Orline 34L.
Wohnort: Stuttgart/LB

Re: Lago Maggiore, Baveno-Feriolo, Lido Toce

Beitrag von KSF » 08.08.2012 10:23

Hallo Ronald und Karin,
sehr schöne Gegend. Wir waren 2009 in Tessin, aber Schweizer Seite, am Lago Maggiore. Unser CP war aber nicht direkt am See. Somit günstiger und die Parzellen waren größer. Dafür aber alles Mückenfrei.
Der Pool war auch nur ein paar Schritte von unserem Falter weg.
3248 3249 3250 3251
mfg Klaus :klapper:

Antworten

Zurück zu „Italien“